Posts mit dem Label Freitagsfüller werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Freitagsfüller werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 23. September 2016

Freitagsfüller #5



Freitagsfüller #5

Auf geht’s … ins Wochenende

Grafik: scrap-impulse


Es ist schon sooo viele Wochen her, dass ich bei dieser tollen Aktion mal mitgemacht habe. Aber nun geht es mal wieder los. Ich möchte euch und mich aufs Wochenende einstimmen. Und wie geht das besser, als mit dem FREITAGSFÜLLER? Das ist eine Idee von Barbara (Scrap Impulse). Ihren Blog kennt ihr ja wahrscheinlich schon. Auch heute hat sie sich wieder tolle Sätze einfallen lassen.

Es werden Sätze vorgegeben, die am Anfang, in der Mitte oder am Ende eine Lücke haben, die man mit seinen Gedanken ausfüllen kann, welche man beim Schreiben des Beitrages hat.

Zu dem Blog von Barbara gelangt ihr HIER


Freitag, 22. April 2016

Freitagsfüller #4



Freitagsfüller #4

Endlich mal wieder Wochenende

Foto: scrap-impulse


Das letzte Wochenende ist schon wieder ganze 5 Tage her. Und ich bin froh, dass es nun endlich wieder soweit ist. Aber wie kann man ein Wochenende besser beginnen, als mit einem FREITAGSFÜLLER? Ziemlich lange habe ich dabei schon nicht mehr mitgemacht. Heute nun ist es mal wieder auf meiner Tagesordnung. Die Idee dazu stammt von Barbara (Scrap Impulse). Ihren Blog habe ich euch ja schon letztens etwas näher vorgestellt. Auch heute hat sie sich wieder tolle Sätze einfallen lassen.

Es werden Sätze vorgegeben, die am Anfang, in der Mitte oder am Ende eine Lücke haben, welche man mit seinen Gedanken ausfüllen kann, die einem beim Lesen durch die Gehirnzellen flattern.



Freitag, 19. Februar 2016

Freitagsfüller #3



Freitagsfüller #3

Der Sonntag naht


Foto: scrap-impulse

Es ist mal wieder so weit. Das Wochenende steht vor der Tür. Der Sonntag naht. Aber vorher gibt es noch den Samstag und den Freitag. Letzteren möchte ich mal wieder mit einem Freitagsfüller-Post feiern. Es ist eine Idee von Barbara (Scrap Impulse). Ihren Blog habe ich euch ja schon letztens etwas näher vorgestellt. Auch heute hat sie sich wieder tolle Sätze einfallen lassen.

Es werden Sätze vorgegeben, die am Anfang, in der Mitte oder am Ende eine Lücke haben, die man mit seinen Gedanken ausfüllen kann, welche man beim Schreiben des Beitrages hat.

Zu dem Blog von Barbara gelangt ihr HIER

Mein letzter Freitagsfüller war bereits im Januar. Und da habe ich  mir heute beim Lesen der Sätze gedacht, dass ich doch glatt mal wieder dabei sein könnte. Nun folgen meine gefüllten Lücken zum Freitag:

Freitag, 29. Januar 2016

Freitagsfüller #2



Freitagsfüller #2

Es ist Wochenende

Foto: scrap-impulse



Auch heute möchte ich gerne beim „Freitagsfüller“ mitmachen, da es wieder seht interessante Lücken zu füllen gibt. Es ist eine Idee von Barbara (Scrap Impulse). Ihren Blog habe ich euch ja schon in der vergangenen Woche etwas näher vorgestellt. Auch heute hat sie sich wieder tolle Sätze einfallen lassen.

Es werden Sätze vorgegeben, die am Anfang, in der Mitte oder am Ende eine Lücke haben, die man mit seinen Gedanken ausfüllen kann, welche man beim Schreiben des Beitrages hat.

Zu dem Blog von Barbara gelangt ihr HIER

Und nun gibt es meinen zweiten Freitagsfüller. Das werde ich nun nicht zwingend jede Woche wiederholen. Aber wenn es gut ankommt, wird es sicher irgendwann einen dritten geben. Letzte Woche wurde er ja schon fleißig von euch gelesen. Deshalb geht es heute weiter.




1. Das Dschungel-Camp habe ich in diesem Jahr leider sehr vernachlässigt, obwohl ich die Show sonst cool fand. Aber dieses Jahr habe ich einfach keine Lust auf Fernsehen gehabt.

2. Jeden zweiten Monat verbringe ich ca. 30 Minuten beim Friseur.

3. Wie kann es sein, dass diese Woche so schnell vergangen ist? Zumindest mir kam es vor, als wäre es wie im Flug gewesen.

4. Der Tank von meinem Auto ist leer. Wenn das so bleibt, werde ich nächste Woche ein tolles Event verpassen, von dem ich euch bald sehr viel berichten werde.

5. Vielleicht hätte ich mich doch trauen sollen, 10 EUR auf den Sieg der Deutschen Handballnationalmannschaft zu setzen.

6. Es gibt doch nichts Schöneres, als gute Nachrichten.   

7. Was dieses Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit einem tollen Buch, morgen habe ich Wochenende geplant und am Sonntag möchte ich mit Chips, Cola und Deutschlandschal das Handballfinale bei ARD schauen.




Wenn ihr Lust habt, mitzumachen, dann schaut doch mal auf dem Blog SCRAP IMPULSE vorbei. Dort erfahrt ihr alles, was ihr braucht.

Ich hoffe, euch hat dieser kleine Beitrag ein kleines Bisschen gefallen. Nun wünsche ich euch einen tollen Start ins Wochenende!

Falls ihr nicht nur meinen Freitagsfüller lesen möchtet, sondern auch neugierig seid, was in diesem Monat meine buchigen und unbuchigen Highlights waren, dann solltet ihr am Sonntag den Blog im Auge behalten. Dann wird es nämlich meinen Monatsrückblick geben!


Freitag, 22. Januar 2016

Freitagsfüller #1






Freitagsfüller #1

Auf ins Wochenende

Foto: scrap-impulse


In der letzten Zeit habe ich jede Menge Aktionen auf anderen Blogs entdeckt, die ich gern selbst mal hier auf dem Blog vorstellen und ausprobieren möchte.

Da gibt es zum Beispiel die „Montagsfrage“ oder die „Top Ten Thursday“ oder auf einigen Blogs findet man auch „5-Dinge-Post“. All das sind gute Möglichkeiten, anderen zu zeigen, was man denkt und tut. Auch außerhalb von Rezensionen und Buchvorstellungen.

Die Aktion, die ich heute gern mitmachen möchte, nennt sich „Freitagsfüller“. Es ist eine Idee von Barbara (Scrap Impulse). Diesen Lifestyleblog habe ich erst vor Kurzem für mich entdeckt und beim Stöbern begegnete mir heute zum wiederholten Mal diese Idee.

Es werden Sätze vorgegeben, die am Anfang, in der Mitte oder am Ende eine Lücke haben, welche man mit genau den Gedanken ausfüllen kann, die man beim Schreiben des Beitrages hat.

Wenn man durch den Blog von Barbara stöbert findet man aber noch sehr viel mehr. Es gibt Reiseberichte (mit tollen Fotos), leckere Rezeptideen findet ihr auch dort und ihr bekommt jede Menge vom Leben der Bloggerin zu lesen. Ein Hauptthema ihres Blogs ist außerdem das Scrapbooking. Was genau das ist, erfahrt ihr *HIER*

Zur dem Blog von Barbara gelangt ihr *HIER*

Und nun gibt es meinen ersten Freitagsfüller. Das werde ich nun nicht zwingend jede Woche wiederholen. Aber wenn es gut ankommt, wird es sicher irgendwann einen zweiten geben.



1.    Ich sage keinem, dass ich kaum Filme im Fernsehen gucke ;-)

2.    Mein Bett in meinem früheren Kinderzimmer ist uralt, aber sehr bequem.

3.   Mein Impulskauf beim Einkaufen sind meist Bücher, da ich vorher nie darüber nachdenke, was ich brauche. Wenn ich welche speziell brauche, bestelle ich sie in Onlineshops von Buchhandlungen oder Verlagen und lasse sie mir nachhause liefern.

4.    Meine Leidenschaft für Gummitiere sollte ich aufgeben, aber ich will es eigentlich nicht. (oder zumindest drosseln)

5.    „Wenn ich heute frei hätte“ muss ich nicht sagen, da ich frei hatte

6.    Meine  Kramsschublade geht nicht auf, da sie zu voll ist.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Lesen von DIE FLUT (Arno Strobel), morgen habe ich  weiterlesen geplant und Sonntag möchte ich noch weiter lesen!


Wenn ihr Lust habt, mitzumachen, dann schaut doch mal auf dem Blog SCRAP IMPULSE vorbei. Dort erfahrt ihr alles, was ihr braucht.
 
Ich hoffe, euch hat dieser kleine Beitrag ein kleines Bisschen gefallen. Nun wünsche ich euch einen tollen Start ins Wochenende!