Posts mit dem Label Interview werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Interview werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 24. Januar 2016

Veit Etzold - Der Totenzeichner *Rezension + Interview*



Der Totenzeichner
Veit Etzold

Es ist nicht zu Ende bevor es zu Ende ist


Gelesen: Januar 2016

Allgemeines

Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 16.07.2015
Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-33404-17229-0
Seiten: 432
Preis: 9,99 €


Foto: Bastei Lübbe


Klappentext:

Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole? Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es einen ähnlichen Modus Operandi schon einmal gab: Vor zehn Jahren versetzte ein Serienkiller den Westen der USA in Angst und Schrecken. Einen Sommer lang trieb er dort sein Unwesen, bevor er sich mit der blutigen Botschaft verabschiedete: »It’s not over, ’til it’s over«.
Text: Bastei Lübbe

Ein brutaler Thriller mit dem Herz in der Hand

Dienstag, 27. Oktober 2015

M.M.M. - Martin´s MesseMoments Teil 2 *Interview mit Irmgard Kramer*





M.M.M – Martin´s Messe Moments *Teil 2*

Interview mit der Kinder- und Jugendbuchautorin Irmgard Kramer

Ein Gespräch über eine magische Villa, kritische Agentinnen und fliegende Piraten

In meinem zweiten Highlight auf der Frankfurter Buchmesse möchte ich euch mein Gespräch mit der Kinder- und Jugendbuchautorin Irmgard Kramer zeigen. Irmgard Kramer hat sich viel Zeit genommen, um mit mir am Messesamstag über verschiedene Dinge zu sprechen, über persönliche Momente, ihren aktuellen Jugendroman "Am Ende der Welt traf ich Noah" und über ihre Einstellung zu Kritik im Internet.