Posts mit dem Label Adriana Popescu werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Adriana Popescu werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 16. August 2016

Drei Fragen an ... Adriana Popescu #8




Drei Fragen an …

Adriana Popescu




Herzlich Willkommen zur August-Ausgabe meiner Reihe DREI FRAGEN AN …

Jeden Monat möchte ich einem Autor oder einer Autorin mindestens DREI FRAGEN stellen, die mir spontan oder auch schon länger durch den Kopf gehen. Außerdem möchte ich Euch den Jenigen oder die Jenige etwas genauer vorstellen, von aktuellen Projekten erzählen und auch einen Blick in die Zukunft werfen und sehen, wann wir den nächsten Lesestoff bekommen und auf was wir uns da freuen können.

Im Monat August habe ich gemeinsam mit der Stuttgarterin Adriana Popescu ein Video gedreht, welches wir euch heute zeigen möchten.

Adriana hat sich für dieses Projekt sehr viel Zeit genommen und mir tolle Antworten auf meine Fragen gegeben. Darüber bin ich echt froh und sehr glücklich.

Nun bin ich natürlich sehr gespannt, wie ihr diese Ausgabe von DREI FRAGEN AN … findet. Lasst es mich gern hier in den Kommentaren wissen. Natürlich freue ich mich auch über euer Feedback direkt bei Youtube.



Donnerstag, 7. April 2016

M.M.M. Adriana Popescu & Markus Heitz LBM2016 #4/6




Leipziger Buchmesse 2016 #4/6

Adriana Popescu & Markus Heitz


Am heutigen Donnerstag möchte ich euch natürlich auch nicht in die nächtliche Ruhe entlassen, ohne von zwei weiteren Begegnungen zu erzählen, die mir mein „Heimspiel“ zu einem Highlight im Bücherjahr 2016 gemacht haben.

Wenn ich mir die Paarungen für meine Begegnungswoche anschaue, könnte man auf den Gedanken kommen, ich habe da einen Cocktail mit zu starker Mischung genossen. Man könnte sich fragen, was die Stuttgarterin Adriana Popescu mit dem Homburger Markus Heitz gemeinsam hat. Ist es nur die Tatsache, dass sie mit gedruckten Buchstaben ein großes Publikum unterhalten? Oder steckt da noch mehr dahinter? Für mich ist es in erster Linie die Tatsache, dass es zwei Menschen sind, die eine ganz besondere Art haben. Es sind zwei Autoren, die auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben und doch ist es gerade ihre Art und ihr Umgang mit den Lesern, die sie so beliebt machen. Ihre Art Geschichten zu erzählen. Bei ihr der frische und junge Stil, bei ihm die fantastischen Elemente, die einen sofort in andere Welten beamen. Und für mich persönlich haben sie gemeinsam, dass beide Autoren mit ziemlich vielen Büchern auf meiner Wunschliste oder meinem SUB stehen, ohne dass ich viel davon gelesen habe. In beiden Fällen wird es aber nicht mehr lange dauern. Denn über diese zwei Bücherweltenbürger spreche ich ziemlich viel mit anderen Bloggern. Da bin ich schon extrem neugierig. Ich freue mich also auf Zwerge, ich freue mich auf Paula und Lewis (mit „w“) und auf ganz tolle Stunden mit den Buchstaben aus den Federn meiner heutigen Messebegegnungen. 

Mittwoch, 28. Oktober 2015

M.M.M. - Martin´s MesseMoments Teil 3 *Zusammentreffen mit Autoren*





M.M.M – Martin´s Messe Moments *Teil 3*

Meet & Read – Selfies und Lesungen mit Menschen, ohne die in jedem Buch der Text fehlen würde


Meine Treffen mit Buchautoren & -autorinnen

Wenn man auf eine Buchmesse geht, dann möchte man natürlich auch die Menschen treffen, ohne die es keine Bücher geben würde, ohne die der Text nicht so fantasievoll, lehrreich, unterhaltsam oder voller Thrill wäre. Die Autoren.
Einige habe ich getroffen und natürlich sind die Jenigen dann auch nicht entkommen, ohne ein Selfie mit mir zu schießen.

In meinen heutigen Highlights werde ich euch von einigen Zusammentreffen erzählen. Denn ähnlich wie bei den Bloggertreffen zählt auch hier das Zitat „Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen“.

Dienstag, 11. August 2015

Online-Lesung mit Adriana Popescu



Online-Lesung mit Adriana Popescu
 „Ein Sommer und vier Tage“



Morgen, am 12.08.2015 um 19 Uhr ist es so weit. Adriana Popescu blubbert, liest und stellt sich den Aufgaben und Fragen, die sich ihre Leser und Fans für sie einfallen lassen.

Die Moderation zu diesem rund 60 Minütigen Online Event übernimmt Anka Malterer.

Wer dabei sein möchte, sollte sich mal die Litlounge genauer ansehen.

Adriana Popescu ist 35 Jahre alt und hat als Drehbuchautorin für die Jugendserie FABRIXX gearbeitet.

Sie schrieb auch schon Artikel für Zeitungen, Zeitschriften und Internetblogs.
2012 startet sie mit VERSEHENTLICH VERLIEBT als Self-Publisherin ihr Leben als Autorin. Der Erfolg war selbst für die Stuttgarterin eine Überraschung.
Versehentlich verliebt war eigentlich bloß ein Experiment. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich ernsthaft geglaubt, dass das funktionieren kann.“ sagte sie kürzlich in einem Interview mit Anka. Dass es funktioniert hat, zeigte die Realität.

Nun steht der erste Jugendroman von Adriana Popescu in den Buchläden. Und schon der Klappentext lässt jede Menge Sommergefühle, zarte Liebe und einen gut Touch Italien vermuten. Dort erleben die Protagonisten Paula und Lewis einen Sommer, der ihnen sicher nicht so schnell aus den Erinnerungen entschwindet.


Foto: cbj


Sommer, Sonne, Strand und jede Menge Amore
Sich mal so richtig verknallen! Das wär‘s, denkt sich die 16-jährige Paula, der ihr wohlbehütetes Leben manchmal ganz schön auf die Nerven geht. Lernen, lernen, lernen und dann Karriere machen, das kann doch nicht alles sein! Paula würde viel lieber ferne Länder bereisen, ein richtiges Abenteuer erleben und sich mal so richtig, richtig verlieben. Als sie während der Busfahrt nach Amalfi ins Sommerferienlager versehentlich an einer norditalienischen Raststätte zurückgelassen wird – ausgerechnet mit dem süßesten Typen der Gruppe –, packt sie die Gelegenheit beim Schopf und lässt sich für vier köstliche, völlig losgelöste Tage mit ihm allein durch Italien treiben … Tanzen im Mondschein am Strand all inclusive.   Quelle: cbj




Infos & Links