Posts mit dem Label Blogtour werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Blogtour werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 15. Juni 2016

Drei Fragen an ... Luis Sellano #6 *Blogtour "Portugiesisches Erbe"*






Drei Fragen an …

Luis Sellano



Foto: Luis Sellano


Herzlich Willkommen zur Juni-Ausgabe meiner Reihe DREI FRAGEN AN …

In diesem Monat steht DREI FRAGEN AN … ganz im Zeichen einer Blogtour zum neuen Krimi von Luis Sellano, denn diese macht heute Station auf diesem Blog. Das Ziel soll es sein, euch den Autor und das Buch etwas näher zu bringen. 

Nachdem wir nun am Montag schon den Weg von Henrik durch Lissabon begleiten durften und bei Anka (Ankas Geblubber) einige tolle Fotos und Infos über die Stadt erhalten haben, hat uns Michelle (licentia poetica) gestern einen Überblick über wichtige Personen aus dem Lissabon-Krimi gegeben. 

Ich habe mit Luis Sellano gesprochen und ihm einige Dinge entlockt, die ihr sicher noch nicht wusstet. Wir werden erfahren, was er an Lissabon so schätzt und warum seine neue Krimireihe gerade dort spielt. Außerdem erzählt er uns von seiner Recherche in einer der interessantesten Städte unseres Kontinents. Zwischendurch nimmt uns der Autor dieses Kriminalromans mit, auf eine kleine Tour durch die Stadt, zeigt uns Fotos, fährt mit uns Zahnradbahn und bringt uns den Platz näher, dem sein Buchcover entsprungen ist. Eine spannende, interessante und stimmungsvolle Viertelstunde erwartet euch, wenn ihr das Video anklickt und euch von der Fado Musik in eine Stadt entführen lasst, deren offene Herzlichkeit direkt Lust auf eine Reise zum Tejo, dem längsten Fluss der iberischen Halbinsel (Spanien u. Portugal) macht.