Posts mit dem Label Veit Etzold werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Veit Etzold werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 24. Januar 2016

Veit Etzold - Der Totenzeichner *Rezension + Interview*



Der Totenzeichner
Veit Etzold

Es ist nicht zu Ende bevor es zu Ende ist


Gelesen: Januar 2016

Allgemeines

Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 16.07.2015
Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-33404-17229-0
Seiten: 432
Preis: 9,99 €


Foto: Bastei Lübbe


Klappentext:

Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole? Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es einen ähnlichen Modus Operandi schon einmal gab: Vor zehn Jahren versetzte ein Serienkiller den Westen der USA in Angst und Schrecken. Einen Sommer lang trieb er dort sein Unwesen, bevor er sich mit der blutigen Botschaft verabschiedete: »It’s not over, ’til it’s over«.
Text: Bastei Lübbe

Ein brutaler Thriller mit dem Herz in der Hand

Donnerstag, 7. Januar 2016

Ein brutal-gutes Gewinnspiel





 Ein brutal-gutes Gewinnspiel
Gewinne das Thriller-Highlight von Veit Etzold
 



Foto: Bastei Lübbe


Wie ich am 31.12.2015 ja bereits ausführlich geschrieben habe, soll es im Jahr 2016 für euch ganz oft die Möglichkeit geben, diesen Blog aktiv mitgestalten zu können. Außerdem habe ich Gewinnspiele, Interviews und mehr Autorenvorstellungen versprochen. All das möchte ich am 21. Januar mit einem Mal erfüllen.

Mittwoch, 28. Oktober 2015

M.M.M. - Martin´s MesseMoments Teil 3 *Zusammentreffen mit Autoren*





M.M.M – Martin´s Messe Moments *Teil 3*

Meet & Read – Selfies und Lesungen mit Menschen, ohne die in jedem Buch der Text fehlen würde


Meine Treffen mit Buchautoren & -autorinnen

Wenn man auf eine Buchmesse geht, dann möchte man natürlich auch die Menschen treffen, ohne die es keine Bücher geben würde, ohne die der Text nicht so fantasievoll, lehrreich, unterhaltsam oder voller Thrill wäre. Die Autoren.
Einige habe ich getroffen und natürlich sind die Jenigen dann auch nicht entkommen, ohne ein Selfie mit mir zu schießen.

In meinen heutigen Highlights werde ich euch von einigen Zusammentreffen erzählen. Denn ähnlich wie bei den Bloggertreffen zählt auch hier das Zitat „Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen“.